Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Energetisches Arbeiten mit Tieren 

Tiere sind Lebewesen wie wir, sie besitzen einen Körper, eine Seele und auch deren Energiesystem gleicht dem menschlichen in den wesentlichen Punkten.

So besitzen auch sie Chakren (Energiezentren), deren Aufgaben-Verteilung ebenfalls weitgehend mit denen des menschlichen Körpers übereinstimmt. So kann ich mich über diesen Weg natürlich auch in Tiere einfühlen und daraus einiges über ihrem mentalen Zustand ableiten.

 

Einen Heilungs-Prozess kann ich dadurch wenn nötig durch Entfernung von Blockaden sowie Übertragung von Energie aktivieren oder beschleunigen.
Auch das Verhalten des Tieres kann positiv verändert werden, indem ich die von ihm benötigten Affirmationen in die Chakren übergebe. Dabei erlaube ich mir natürlich, nur auf Wünsche einzugehen, die ein artgerechtes und auch moralisch sauberes Verhalten fördern sollen.

Doch bitte bedenken Sie, dass jedes Tier (wie auch sein Herrchen) einen eigenen Charakter und Willen besitzt und dadurch auch seine eigene Geschwindigkeit selbst bestimmt, um darauf zu reagieren. Eine Verhaltensänderung kann nicht von einem auf den anderen Moment erzwungen werden. Jede Blüte braucht seine Zeit, um ihre volle Pracht entwickeln zu können.

 

Das alles ist nicht nur Theorie, das habe ich bereits schon mehr als einmal erfahren dürfen. Es ist für mich eine überaus erfüllende und dankbare Aufgabe, mit Tieren zu arbeiten.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?